loader

Winterpause bei den Fußballern

| Sparte Fußball

Die Saison begann recht gut für die Mannschaft, die zwar ein paar Abgänge zu verzeichnen hatte, aber auch alte Spieler aus der zweiten Mannschaft reaktivieren konnte. Die ersten fünf Partien blieb man ungeschlagen und erklomm sogar für zwei Spieltage die Tabellenspitze. Im Kreispokal setzte man sich in der ersten Runde gegen den TSV Lemke durch, musste sich dann aber gegen das Kreisligisten TuS Steyerberg nach hartem Kampf im Elfmeterschießen geschlagen geben. Nach einer deutlichen Heimniederlage im September gegen den bis dato Tabellenletzten TSV Hassel folgte allerdings eine Schwächephase. Aus den nächsten acht Spielen konnten lediglich sechs Punkte eingefahren werden, eben gegen den ASC und zuvor auswärts gegen die Reserve des TuS Leese. Somit steht die Bergheide-Elf nach den letzten wichtigen drei Punkten im Mittelfeld. Der Abstand zur Spitzengruppe beträgt sieben Punkte, zur Abstiegszone acht Zähler.

Erfreuliche Nachrichten für die Sparte Fußball gab es im Spätherbst. Nach mehreren Jahren wird im Sommer und damit zur neuen Saison wieder eine Frauenmannschaft am Spielbetrieb teilnehmen. Die Spielerinnen kommen aus der Gegend und waren bereits bei anderen Vereinen aktiv, freuen sich aber über jede Interessierte, die Lust hat, Fußball zu spielen. Erwachsene, Jugendliche und Kinder jeden Alters und Geschlechts können als Vereinsmitglieder in Langendamm Fußball spielen. Durch die Jugendspielgemeinschaft mit dem SV Husum und dem SV Schessinghausen sind auch nahezu alle Altersklassen im weiblichen und männlichen Bereich besetzt. Die Trainingszeiten und der richtige Ansprechpartner können beim Vorstand erfragt werden.

Zurück