Wichtiger Sieg in Marklohe

von Fußball

Wichitige Zähler fuhr der SCB am Freitagabend in Marklohe ein: Durch ein knappes 1:0 konnten die Langendammer sich etwas Luft im Tabellenkeller verschaffen. In der ersten Halbzeit war es eine abwechslungsreiche Partie: Beide Mannschaften hätten den Fürhungstreffer erzielen können, doch scheiterten zumeist an Florian Habbe im SCB-Tor oder vor Chistof Bremer im Kasten der Heimelf. Somit ging es torlos in die Kabinen, aus denen die Bergheide-Elf wacher zurückkam.

Der SCB konnte sich allmählich ein leichtes Übergewicht erarbeiten und hielt den SCM vom eigenen Tor fern. Die Belohnung folgte in der 64.Minute durch den Führungstreffer durch Christian Siegel. Marklohe warf ab da an nochmal alles in die Waagschale, die grün-weiße Defensive stand aber stabil und lies nicht viel zu - Die sich ergebenen Kontermöglichkeiten durch die hochstehenden Gastgeber blieben aber ungenutzt. Am Ende sprang somit ein nicht unverdienter und wichtiger Auswärtssieg für die Langendammer heraus, die nun mit 21 Punkten den Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz stabil halten konnten.

Das letzte Kreisliga-Spiel in diesem Jahr findet am Sonntag um 14 Uhr zu Hause gegen die Steimbker-Reserve statt.

SCB: Habbe, Powney, Dietz, Berg, Schell, Schäfer, Ritz, Siegel, Hüffmann (89. Seel), Eersink, Pusch (73. Lauk)

Torfolge: 0:1 (64.) Siegel

Zurück