Spätes Gegentor

| Sparte Fußball

In einer schwachen Kreisliga-Partie hatte der SV Aue am Ende nicht unverdient das glücklichere Händchen. Bereits zweimal in der ersten Hälfte hätten die Gäste in Führung gehen können: Einmal klärte Keeper Hilbig zwei Bälle auf der Linie, das andere Mal vergaben die Liebenauer frei vorm Tor. Zwingende Möglichkeiten erarbeitete sich der SCB kaum, somit ging es bei winterlichem Wetter torlos in die Kabine.

Der SV Aue machte weiter wie bisher und wirkte bissiger als die Grün-Weißen. Bei Langendamm lief nicht viel zusammen und wurde nur durch Standards mal gefährlich. Das Spiel plätscherte vor sich hin und es schien torlos zu enden, bis Liebenau kurz vor Abpfiff den goldenen Treffer durch Jezek erzielte (89.Minute). Somit vergab der SCB innerhalb von sechs Tagen zwei dicke Chancen, sich von den Abstiegsplätzen zu distanzieren und hat jetzt nur noch drei Punkte Vorsprung bei noch sechs Spielen auf den vorletzten Tabellenplatz.

Samstag um 16:00 Uhr kommt es zum Derby in Husum, der SCB trifft auf den gastgebenden SV!

SCB: Hilbig, Powney, Dietz, Berg, Akbas, Owusu (53. Bobek), Schäfer, Ritz (62. Hinrichs), Heidel, Reuter, Pusch

Torfolge: 0:1 (89.) Jezek

Zurück