loader

SCB dreht Rückstand

| Sparte Fußball

Nach Zwei-Tore-Rückstand erkämpfte sich die Langendammer in der Nachspielzeit einen Punkt gegen den Meisterschaftsaspiranten aus Haßbergen. In der ersten Hälfte waren die Rollen klar verteilt: Der SCH machte seinem Namen als Spitzenteam alle Ehre und ging durch Ekrem-Agit Seremet nach bereits 13 Minuten früh in Führung. Die Langendammer hatten in der Defensive Ihre Probleme gegen die spielfreudigen Gäste, konnten aber einen zweiten Gegentreffer bis zum Pausentee verhindern. Der folgte aber umgehend nach dem Seitenwechsel durch Jan Beermann (48. Minute) und es sah alles danach aus, dass Haßbergen die Weichen auf Auswärtssieg stellt. Es kam dann aber doch alles anders, als der zuvor eingewechselte Maurice Chrobak seiner Jokerrolle gerecht wurde und den Anschlusstreffer erzielte (76. Minute). Der SCB nahm jetzt wirklich am Spiel teil und belohnte sich sogar kurz vor Abpfiff, als Lukas Brockmann zum umjubelten Ausgleich einnetzte.

Am Freitag um 19:00 Uhr reist der SCB nach Steyerberg!

SCB: Habbe, Powney, Dietz, Schell, Müller, Brockmann, Berg, Bobek, Siegel (22. Stieber), Steffens (67. Chrobak), Pusch

Torfolge: 0:1 Seremet (13.); 0:2 Beermann (48.); 1:2 Chrobak (76.); 2:2 Brockmann (90.+3)

Zurück