Ohne Chance beim Ersten

| Sparte Fußball

Khalil Milagne Messanba Fofana sorgte mit einem lupenreinen Hattrick innerhalb von 20 Minuten für das bereits entscheidende 3:0 (2./12./20.Minute) aus der Sicht des SCB und schraubte das Ergbnis mit seinen beiden nächsten Treffer auf 5:0 hoch (27./39.Minute). Der SCB sah in Durchgang Eins kein Land und lag zur Pause unaufholbar zurück. Nach dem Seitenwechsel führte Fofana sein Team weiter im Alleingang zum Erfolg: 6:0 in der 47.Minute. Ceyhun Iyisu baute den Vorsprung des VfL in der 81.Minute nochmals aus. Langendamm kam kurz vor dem Ende durch Klaus Schell wenigstens zum Ehrentreffer (89.Minute). Mit dem Spielende fuhr der VfL Münchehagen einen Kantersieg um die Kreismeisterschaft ein. Bereits vor dem Seitenwechsel war für den SCB klar, dass gegen den Tabellenführer heute kein Kraut gewachsen war.

Weiter geht es bereits am Mittwoch zu Hause um 19 Uhr gegen den SV Aue Liebenau!

SCB: Chrobak, Hinrichs, Berg, Khalaf, Thomas (46. Seel), Schell, Meyer, Bobek, Siegel, Haso, Pusch

Torfolge: 1:0 (2.) Fofana; 2:0 (12.) Fofana; 3:0 (20.) Fofana; 4:0 (27.) Fofana; 5:0 (39.) Fofana; 6:0 (47.) Fofana; 7:0 (81.) Iyisu; 7:1 (89.) Schell

Zurück