Knapp am Punktgewinn vorbei

| Sparte Fußball

Durch einen Strafstoß kurz vor Abpfiff verpasste der SCB seinen ersten Punktgewinn und verlor unglücklich gegen den SC Haßbergen mit 1:2. In der ersten Hälfte hatten die Gäste ein leichtes Übergewicht, kombinierten gut und belohnten sich auch mit dem Führungstreffer durch Claas Bergmann in der 27.Minute. Langendamm stand danach etwas besser, doch erarbeitete sich keine zwingenden Torchancen. Nach dem Seitenwechsel wurde die Partie ausgeglichener und auf beiden Seiten ergaben sich genügend Möglichkeiten, beim SCB rettete oftmals Florian Habbe den knappen Rückstand. Joe Felipe Berg war es dann, der kurz vor Schluss nach einem Eckball zum 1:1 einköpfte (88.Minute). Die Freude währte nicht lange: Nach einem Konter in der Nachspielzeit blieb Torhüter Florian Habbe nichts anderes übrig, als ein Foulspiel. Den fälligen Elfmeter verwandelte wieder Claas Bergmann zum 1:2-Endstand.

Sonntag reist die erste Herren zum TuS Leese, Anpfiff ist um 15 Uhr!

SCB: Habbe, Dietz, Berg, Khalaf (42. Schäfer), Thomas (64. Owusu), Akbas, Bobek, Siegel, Seel, Haso (70. Ritz), Pusch

Torfolge: 0:1 (27.) Bergmann; 1:1 (88.) Berg; 1:2 (90.) Bergmann

Zurück