Keine Punkte in Schamerloh

von Fußball

Zu Beginn der ersten Hälfte taten sich die Gastgeber gegen den tief stehenden SCB schwer - lediglich über Konter war man gefährlich. Schamerloh erarbeitete sich einige Großchancen, die jedoch allesamt ungenutzt blieben. Torlos ging es in die Kabine nach 45 Minuten.

Nach dem Seitenwechsel begann die Heimelf druckvoll, gleich vier Riesengelegenheiten wurden allerdings nicht in ein Tor umgewandelt. Der SCB bekam langsam Aufwind und versuchte, das Spiel an sich zu reißen, ein Handelfmeter beendete jedoch dies Phase und brachte die Heimmannschaft in Führung. Der SCB investierte nochmal alles in die Offensive, Schamerloh aber machte den Sack in der 85.Minute durch Frithjof Block zu.

Bereits am Samstag ist der SC Uchte im Bergheidestadion zu Gast - Anpfiff ist um 14 Uhr!

SCB: Habbe, Eersink, Hinrichs, Berg, Thomas, Schell, Schäfer, Lauk, Ritz (83. Powney), Siegel (89. Pusch), Hüffmann

Torfolge: 1:0 (77.) Hassfeld; 2:0 (85.) Block

Zurück