Auch in Leese nichts zu holen

von Fußball

Die Heimsieben gab den Ton in dieser Kreisliga-Partie an.: Der ersatzgeschwächte SCB lag bereits nach gut 25 Minuten mit 2:0 im Hintertreffen. Robin Baciulis brachte den TuS zur Führung, Muller Haso erhöhte fünf Minuten später auf 2:0, nach einem indirekten Freistoß in Folge eines Rückpasses zu SCB-Keeper Rannenberg. Danach passierte nicht mehr alzuviel, dennoch bemühte sich der SCB auch weiterhin im Spiel zu bleiben, konnte dies aber nicht in Tore ummünzen. Leese stand sicher in der Defensive und ließ bis zum Abfiff auch nichts mehr anbrennen.

Eine Woche Pause für den SCB, dann ist der VfL Münchehagen im Bergheidestadion zu Gast: Anpfiff ist am Sonntag um 15 Uhr!

SCB: Rannenberg, Powney, Y.Dietz (32. Schimansky), Berg, Seel, Teschner (60. Heinz), Owusu, Bobek, Ritz, Kramer, Knieß

Torfolge: 1:0 (20.) Baciulis; 2:0 (25.) Haso

Zurück